Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Neue Wege in der Sanitätsdienstausbildung

BRK Oberallgäu bietet Kombination aus E-Learning und Präsenzunterricht – mit vielen Vorteilen   Wer im Sanitätswachdienst bei größeren Veranstaltungen oder im Katastrophenschutz des Roten Kreuzes mitwirken möchte, muss als Mindestqualifikation eine Sanitätsdienstausbildung absolviert haben. Hierbei lernen künftige Sanitäter*innen im Lauf von 48 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten) das richtige Vorgehen als Ersthelfer*in bei medizinischen Notfällen. Die BRK-Bereitschaften im Kreisverband Oberallgäu haben diese Ausbildung nun auf neue Beine gestellt. „Wir sind einer der ersten BRK-Kreisverbände… Weiterlesen

Neuer „Helfer vor Ort“-Dienst der BRK Bereitschaft Oberstaufen

Kurz nach Indienststellung schon der erste Einsatz   Die BRK-Bereitschaft Oberstaufen verfügt seit Mitte September (17.09.2021) über einen eigenen „Helfer vor Ort“-Dienst (HvO). In ihm sind knapp 20 speziell ausgebildete ehrenamtliche Bereitschaftsmitglieder aktiv. Ihre Aufgabe ist es, bei Notfällen in der näheren Umgebung, bei denen sich die Anfahrt des regulären Rettungsdienstes oder Notarztes verzögert, die Zeit bis zu dessen Eintreffen zu überbrücken. Der erste Einsatz ließ nicht lange auf sich warten: Bereits einen Tag nach seiner Indienststellung wurde der HvO erstmals alarmiert. Weiterlesen

Einsatzkräfte retten erkrankte Wanderer von Hütte

Ein Teil einer Wandergruppe war auf einer Oberstdorfer Hütte erkrankt Weiterlesen

„Rettungshundearbeit ist viel mehr als nur Vermisstensuche“

Training der Rettungshundestaffel der BRK-Bereitschaften in Bodelsberg Weiterlesen

Unterirdische Gänge und ein Geisterdorf

Rettungshunde des BRK Oberallgäu trainierten in Luxemburg   Acht Hundeführer mit neun Suchhunden der Rettungshundestaffel des BRK Oberallgäu verbrachten jüngst eine Trainingswoche bei den Kollegen des luxemburgischen Roten Kreuzes. Die vielfältigen Übungsgelände umfassten unterirdisch in den Felsen gehauene Höhlen und Gänge aus dem 17. Jahrhundert (die sogenannten Kasematten), einen Truppenübungsplatz mit einem „Geisterdorf“, eine unterirdische Baustelle am Flughafen Lux, aufgelassene Wohnblocks sowie große Wälder. Weiterlesen

Eindrücke vom Einsatz im Hochwassergebiet

In den westdeutschen Hochwassergebieten sind seit Wochen Tausende Helferinnen und Helfer im Einsatz, um die betroffenen Menschen zu unterstützen und bei den Aufräumarbeiten zu helfen. Unter den Einsatzkräften waren auch mehrere Mitglieder der BRK Bereitschaften Oberallgäu. Sie berichten von ihren Eindrücken. Weiterlesen

Im Einsatz mit der Motorradstaffel

Der Bayerische Rundfunk hat uns während unseres Streifendienstes begleitet und einen Teil unserer umfangreichen Arbeit festhalten können. Viel Spaß beim ansehen. Weiterlesen

BRK Oberallgäu erneut im Katastrophengebiet im Einsatz

Dienstagabend (27.7.2021) sind 15 Einsatzkräfte verschiedener Bereitschaften des BRK Oberallgäu im Hochwassergebiet in Rheinland-Pfalz angekommen. „Unsere ehrenamtlichen Sanitäter, inklusive mir, waren von den Zuständen in unserem Einsatzgebiet im Landkreis Ahrweiler erschrocken“, sagt Sebastian Stadler von der BRK Bereitschaft Kempten. Weiterlesen

BRK Oberallgäu hilft im Hochwassergebiet

Kriseninterventionsteam in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen im Einsatz   Die Menschen in den am schwersten von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Gebieten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen brauchen dringend Unterstützung. Tausende Einsatzkräfte aus dem ganzen Bundesgebiet kümmern sich vor Ort um die Betroffenen. Mit dabei ist seit Dienstagnacht (20.7.2021) ein dreiköpfiges Team des Arbeitskreises Krisenintervention der BRK-Bereitschaften Oberallgäu. Julia Rebuck, die den Fachdienst Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) beim BRK Oberallgäu sowie den Arbeitskreis… Weiterlesen

Einsatzreiches Wochenende für die Motorradstreife

Hohes Verkehrsaufkommen und ein schönes Wetter. Diese Kombination führte für uns zu zahlreichen Einsätzen. Unter Anderem eilten wir zu einer Reanimation auf eine abgelegene Alpe und konnten durch Schnelligkeit und Wendigkeit den nachrückenden Fahrzeugen den teilweise beschrankten Weg dorthin schnellstmöglich frei machen.   Weiterlesen

Seite 1 von 7.