Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Training im Hilfskonvoi

Das letzte lange Wochenende war sehr vielseitig. Weiterlesen

Das „Licht der Hoffnung“ kommt ins Oberallgäu

BRK Bereitschaft Oberstaufen beteiligt sich am DRK Fackellauf nach Solferino Weiterlesen

Zahlreiche Einsätze für die Helfer vor Ort im April

Ehrenamtlich getragene Unterstützung des Rettungsdienstes sehr gefragt Weiterlesen

Ehrenamtliche Bereitschaftsmitglieder des BRK Oberallgäu betreuen ukrainische Flüchtlinge in Rettenberg

35 Frauen und Kinder vorübergehend in der Turnhalle untergebracht Weiterlesen

"Auf unsere Ehrenamtlichen ist Verlass"

Kreisbereitschaftsleiter und Kreisgeschäftsführer des BRK Oberallgäu sind stolz auf ihre Mitarbeitenden   Auf die Ehrenamtlichen im Allgäu ist Verlass. Dies zeigte sich einmal mehr am vergangenen Wochenende. Von Donnerstag (10.3.2022) bis Sonntag arbeiteten rund 100 Helferinnen und Helfer verschiedener Hilfs- und Blaulichtorganisationen intensiv Hand in Hand, um in der Dreifachturnhalle an der Wiesstraße in Kempten eine Notunterkunft für Flüchtlinge aus der Ukraine vorzubereiten. „Allein die Mitlieder unserer Rotkreuzgemeinschaft `Bereitschaften´ aus Kempten und Waltenhofen absolvierten… Weiterlesen

Totalausfall der Schulmensa der Grund- und Mittelschule Oberstaufen

BRK Bereitschaft Oberstaufen sichert kurzerhand Essensversorgung der Kinder   Die Schulmensa der Grund- und Mittelschule Oberstaufen stand in dieser Woche (KW 7) vor einem Totalausfall. Grund dafür war, dass sich fast die komplette Belegschaft gleichzeitig im Krankenstand oder in Quarantäne befand. Was tun? Oberstaufens 1. Bürgermeister und Schulverbandvorsitzender Martin Beckel und Kämmerer Matthias Straub – er ist zugleich Geschäftsführer des Schulverbands – hatten die rettende Idee: Der Rathauschef sprach ein Unterstützungsersuchen zur Übernahme der Essensausgabe durch die… Weiterlesen

Viel Arbeit für die Motorradstreife

Ein aufregendes Jahr und eine arbeitsreiche Saison gehen zu Ende. Weiterlesen

Neue Wege in der Sanitätsdienstausbildung

BRK Oberallgäu bietet Kombination aus E-Learning und Präsenzunterricht – mit vielen Vorteilen   Wer im Sanitätswachdienst bei größeren Veranstaltungen oder im Katastrophenschutz des Roten Kreuzes mitwirken möchte, muss als Mindestqualifikation eine Sanitätsdienstausbildung absolviert haben. Hierbei lernen künftige Sanitäter*innen im Lauf von 48 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten) das richtige Vorgehen als Ersthelfer*in bei medizinischen Notfällen. Die BRK-Bereitschaften im Kreisverband Oberallgäu haben diese Ausbildung nun auf neue Beine gestellt. „Wir sind einer der ersten BRK-Kreisverbände… Weiterlesen

Neuer „Helfer vor Ort“-Dienst der BRK Bereitschaft Oberstaufen

Kurz nach Indienststellung schon der erste Einsatz   Die BRK-Bereitschaft Oberstaufen verfügt seit Mitte September (17.09.2021) über einen eigenen „Helfer vor Ort“-Dienst (HvO). In ihm sind knapp 20 speziell ausgebildete ehrenamtliche Bereitschaftsmitglieder aktiv. Ihre Aufgabe ist es, bei Notfällen in der näheren Umgebung, bei denen sich die Anfahrt des regulären Rettungsdienstes oder Notarztes verzögert, die Zeit bis zu dessen Eintreffen zu überbrücken. Der erste Einsatz ließ nicht lange auf sich warten: Bereits einen Tag nach seiner Indienststellung wurde der HvO erstmals alarmiert. Weiterlesen

Einsatzkräfte retten erkrankte Wanderer von Hütte

Ein Teil einer Wandergruppe war auf einer Oberstdorfer Hütte erkrankt Weiterlesen

Seite 2 von 9.